Zusatz-Links erweitern

In den Zeta Producer Basis-Layouts und dem Minimal-Layout sind drei Zusatz-Links definiert. In Ihrem eigenen Layout können Sie die Zusatz-Links nun ganz einfach erweitern.

Hinweis: Die Werte der Zusatz-Links 1-3 werden in Attributen gespeichert. Wie Sie mit Attributen arbeiten, erfahren Sie in der Online-Dokumentation.

1. Zusatz-Links in der Seitenvorlage erweitern

Im aktuellen Beispiel sieht der Code für die Zusatz-Links in der Seitenvorlage default.html des Layouts folgendermaßen aus:

Markup

<div id="xmenu">
	<a href="#attribute(extramenu_url_1)">#attribute(extramenu_1)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_2)">#attribute(extramenu_2)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_3)">#attribute(extramenu_3)</a>
</div>

Möchten Sie nun beispielsweise die Zusatz-Links um Zwei erweitern, müssen Sie die Zusatz-Links 4 und 5 mit den Attribut-Platzhaltern #attribute(extramenu_4) und #attribute(extramenu_url_4) bzw. #attribute(extramenu_5) und #attribute(extramenu_url_5) einfügen:

Markup

<div id="xmenu">
	<a href="#attribute(extramenu_url_1)">#attribute(extramenu_1)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_2)">#attribute(extramenu_2)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_3)">#attribute(extramenu_3)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_4)">#attribute(extramenu_4)</a> - 
	<a href="#attribute(extramenu_url_5)">#attribute(extramenu_5)</a>
</div>

Hinweis: Natürlich können Sie anstatt der Attribut-Platzhalter auch direkt den Namen und den Link für den jeweiligen Zusatz-Link in die Seitenvorlage default.html einfügen.

2. Attribute für die Zusatz-Links 4 und 5 in Zeta Producer erstellen

Im Beispiel-Projekt müssen Sie nun nur noch die folgenden Attribute erstellen und die entsprechenden Beispiel-Werte eingeben:

  • Name: extramenu_4
    Wert: Entwickler-Dokumentation
  • Name: extramenu_url_4
    Wert: Online-Handbuch
  • Name: extramenu_5
    Wert: http://developer.zeta-producer.com
  • Name: extramenu_url_5
    Wert: http://developer.zeta-producer.com

3. Aktuelle Darstellung des Layouts

Wechseln Sie nun wieder in Zeta Producer. Da der Entwickler-Live-Modus aktiviert ist, sind die Anpassungen am Layout sofort sichtbar.

Wie Sie sehen werden unten bei den Zusatz-Links zwei weitere Links Entwickler-Dokumentation und Online-Handbuch angezeigt.