Ein neues Layout erstellen

Zeta Producer enthält über 40 sofort einsetzbare Layouts. Wenn Sie keines davon verwenden möchten und lieber Ihr ganz individuelles Layout mit Zeta Producer nutzen wollen, dann lernen Sie hier, wie Sie dazu vorgehen können.

Als Basis für Ihr individuelles Layout bietet Zeta Producer ein Minimal-Layout an. Auf diesem Layout-Grundgerüst können Sie Ihr Layout aufbauen.

Das Bild rechts zeigt das Minimal-Layout mit der Struktur und den Inhalten eines leeren Projekts und einer beispielhaften Kopfgrafik (Header).

Hinweis: Das mitgelieferten Minimal-Layout enthält keine Layout-Varianten. Elemente wie Logo, Website-Name, Suchfeld, Navigationspfad, Zusatz-Links und Copyright können nicht über die integrierte Vorschau oder die Einstellungen aktiviert bzw. deaktiviert werden. Die Elemente sind fest im Layout eingefügt und können nur dort angepasst werden.

1. Neues Projekt erstellen

Als erstes erstellen Sie über das Menü Website | Neue Website ein neues Projekt und wählen ein Basis-Layout aus.

Hinweis: Welches Basis-Layout hier ausgewählt wird spielt keine Rolle, da dieses durch das mitgelieferte Minimal-Layout ersetzt wird.

2. Neues Layout erstellen

Wählen Sie den Befehl Extras | Entwickler | Neues Layout erstellen.

Geben Sie dem neuen Layout einen Namen und wählen Sie den Scope in dem das Layout gespeichert werden soll. Wählen Sie den Eintrag Web-Projekt wenn es nur für das aktuelle Web-Projekt zur Verfügung stehen soll oder Benutzer um das Layout in allen Web-Projekten verwenden zu können.

Klicken Sie auf den Button Erstellen. Ihr individuelles Layout wird nun mit dem mitgelieferten Minimal-Layout automatisch erstellt.

3. Layout-Ordner anzeigen

Nachdem das neue Layout erstellt wurde, können Sie nun direkt den Layout-Ordner im Windows-Explorer anzeigen lassen oder das Dialog-Fenster schließen. Das Layout wird nun automatisch für das aktuelle Projekt verwendet.

Hinweis: Den Ordner für das Layout können Sie über den Befehl Extras | Entwickler | Layout-Ordner anzeigen jederzeit anzeigen lassen.

4. Layouts-Referenz und Beispiel

Damit Sie eigene Layouts entwickeln können, müssen Sie den Aufbau und die Funktionsweise von Layouts verstehen. Alle wichtigen Informationen erhalten Sie diesbezüglich auf der Seite Layout-Referenz.

Wie Sie nun ein Layout erweitern und die einzelnen Bereiche eines Layouts anpassen können, lernen Sie am besten mit Hilfe eines Beispiels.